Florence Henderson ist tot.

Florence Henderson

Florence Henderson

Die Schauspielerin ist am Donnerstag (24. November) im Alter von 82 Jahren an Herzversagen gestorben. Am besten bekannt war sie durch ihre Rolle als Carol Brady in 'Die Brady Family - Drei Mädchen und drei Jungen'.

Ihre Sprecher bestätigten die traurige Nachricht und erzählten, dass ihre vier Kinder im 'Cedars-Sinai Medical Center' in Los Angeles an ihrer Seite gewesen seien, als es passierte. David Procow, ihr Pressesprecher sagt: "Sie war sehr aktiv, bis sie sich vor ein paar Tagen nicht mehr so gut fühlte. Man dachte, dass sie sich schnell wieder erholt." Noch vor ein paar Tagen wurde die Schauspielerin im Publikum bei 'Dancing With the Stars' gesehen, der amerikanischen Version der Tanzshow 'Let's Dance'. 2010 hatte Florence noch selbst an der Show teilgenommen. Dieses Jahr sah sie ihrer 'Brady Family'-Tochter Maureen McCormick dabei zu.

Auch die Serien-Tochter ist geschockt und traurig über den Tod der Freundin. Bei Twitter schreibt die 60-Jährige: "Florence Henderson war so viele Jahre lang eine gute Freundin und wird für immer in meinem Herzen bleiben. Liebe und Umarmungen an ihre Familie. Ich werde dich wirklich vermissen." Auch einige andere Berühmtheiten haben ihrer Trauer auf den sozialen Netzwerken Ausdruck verliehen. Schauspielerin Debra Messing schreibt: "RIP Florence Henderson. 'Die Brady Family' war alles." Auch 'Dancing With the Stars'-Moderator Tom Bergeron teilte ein Foto von sich und Florence und schrieb dazu: "Mein Herz ist gebrochen. Ich werde dich so vermissen, meine Freundin."


tagged in