Liam Payne hat sich geschworen, seinen Sohn nicht zu verwöhnen.

Liam Payne und Cheryl Tweedy

Liam Payne und Cheryl Tweedy

Der 'Strip That Down'-Interpret und seine Freundin Cheryl Tweedy sollen gemeinsam ungefähr 80 Millionen Euro schwer sein - ihren vier Monate alten Sohn Bear wollen sie aber trotzdem zur Bescheidenheit erziehen. Liam erklärt im Interview mit dem französischen Musiksender 'Just Music': "Wir haben sehr viel Glück und wir werden ihm beibringen, dass wir hart dafür gearbeitet haben, diese schönen Dinge zu besitzen."

Das Vatersein scheint dem Sänger und ehemaligen One Direction-Mitglied dabei richtig viel Spaß zu machen: "Ich entdecke ihn jeden Tag und ich sehe seine Augen aufleuchten, wenn ich mit ihm rede. Er schaut mich immer mit großer Aufmerksamkeit an und er versucht oft, mich zu imitieren, indem er seinen Mund bewegt. Ich bin glücklich, Vater zu sein, es ist unglaublich. Ich gebe meinem Sohn so viel Liebe, wie ich sie auch von meinen Eltern erhalten habe."

Der 23-Jährige findet dabei, dass seine elf Jahre ältere Freundin eine hervorragende Mutter sei. "Ich habe außerdem eine unglaubliche Freundin", schwärmt er im Gespräch, "sie ist eine großartige Mutter und ich könnte nicht glücklicher sein, sie als Mutter meines Sohnes zu haben."