Kimberley Walsh freut sich für ihre einstige Kollegin.

Kimberley Walsh

Kimberley Walsh

Die englische Sängerin heizt die Gerüchte um die Schwangerschaft von Cheryl weiter an. "Ich bin so glücklich, dass sie glücklich ist. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, weil sie das selbst machen sollte. Aber zu wissen, dass sie glücklich ist, macht mich auch glücklich", betonte die 34-Jährige im Gespräch mit dem Magazin 'TV Life'. Sie erwartet momentan ihr zweites Kind mit Ehemann Justin Scott.

Seit Tagen halten sich die Gerüchte, dass Cheryl und der 'One Direction'-Sänger Liam Payne ein Kind erwarten. Die beiden sind seit Beginn des Jahres zusammen und Cheryl ist seit wenigen Wochen offiziell von ihrem Ex Jean-Bernard Fernandez-Versini geschieden. Kimberley Walsh und Cheryl lernte sich 2002 bei der Talentshow 'Pop Stars: The Rivals' kennen und bildeten gemeinsam mit Nicola Roberts, Nadine Coyle und Sarah Harding die Band 'Girls Aloud'. Trotz der Trennung als Band im Jahr 2013, blieben sie gute Freunde. "Ich sehe Nicole und Cheryl sowieso häufig. Aber natürlich macht man nicht mehr so viele Mädchen-Urlaube wenn man Kinder hat. Es war schön, sie in einer entspannten Umgebung zu sehen", erinnerte sich Kimberley Walch an ihre Hochzeit auf Barbados Anfang des Jahres. "Ich glaube, beide mögen es, dass sie kommen und wieder gehen können. Das habe ich auch bei den Kindern meiner Schwester gefühlt. Es ist toll, die schöne Seite davon zu haben. Aber ich weiß nicht, wer mehr grübelt. Ich bin sicher, sie werden sich niederlassen und irgendwann Kinder haben. Sie haben immer eine Familie geplant, also wird es hoffentlich klappen."