Anderson Cooper und sein Langzeit-Partner Ben Maisani haben sich getrennt.

Anderson Cooper

Anderson Cooper

Der 50-jährige CNN-Moderator und der fanzösische Nachtclub-Besitzer haben sich nach 9 Jahren Beziehung getrennt. Die beiden Männer sollen jedoch schon seit geraumer Zeit kein Liebespaar mehr gewesen sein, sondern nur noch gute Freunde. Laut Cooper habe sich das Paar zwar getrennt, ihre Weg jedoch nicht. So teilte er gegenüber der 'Daily Mail' mit: "Benjamin und ich sind schon seit geraumer Zeit kein Liebespaar mehr. Wir sind aber immer noch Teil der Familie des jeweils Anderen und lieben einander sehr. Wir bleiben die besten Freunde und werden auch weiterhin viele Dinge unseres Lebens miteinander teilen." Folglich lebt das ehemalige Paar immer noch in ihrem gemeinsamen Haus in Greenwich Village, das der weltbekannte Moderator 2009 erwarb.

Ein Grund für die Trennung des Paares wird nicht genannt. Es gibt allerdings Gerüchte, es könne daran gelegen haben, dass der Job des CNN-Gesichts zu viel Zeit in Anspruch genommen hat. Auch hierzu äußerte sich Cooper, indem er gestand: "Ich bin definitiv ein Workaholic. Ich habe gerade mal ein Wochenende im Monat frei. Unter der Woche bin ich bei CNN oder arbeite an '60 Minutes' und an den Wochenenden befinde ich mich auf Geschäftsreisen [...]. Ich kann mir schon vorstellen, dass es ihn genervt hat, wieviel ich reise. Doch er weiß auch, wieviel mir daran liegt. Ich denke, er war einfach nichts anderes von mir gewohnt."


tagged in